Der SV Glienicke stellt sich vor: Abteilung Volleyball

Bereits lange Zeit vor Gründung der Abteilung Volleyball gab es in Glienicke eine Vielzahl an volleyballbegeisterten Sportlern.
Seit 1956 gab es Bemühungen, eine Abteilung Volleyball zu gründen, jedoch standen zunächst keine geeigneten Übungsleiter bzw. auch keine Spielfelder zur Verfügung. So wurde Volleyball zunächst nur als Freizeitsport auf Freiflächen in Glienicke und dort über provisorisch gespannte Netze und Wäscheleinen gespielt.
In den Jahren 1970 und 1971 wurden durch viel Eigeninitiative vieler Sportler mehrere “Freiluftanlagen” geschaffen.

       

weitere Informationen Volleyball

This entry was posted in SV Glienicke. Bookmark the permalink.